Mit mehr als 2.000 Mitarbeitern erbringt die ADK GmbH für Gesundheit und Soziales ein umfassendes Spektrum an Gesundheitsdienstleistungen im Alb-Donau-Kreis. Dazu gehören Angebote aus dem Bereich ambulante und stationäre Krankenversorgung und Rehabilitation, wie auch der Altenhilfe in unseren Seniorenzentren und die Bereitstellung von Wohnraum durch unsere Kreisbaugesellschaft.

So helfen Sie uns:

  • Fachliche und strategische Führung der Mitarbeiter an den jeweiligen Standorten (Ehingen, Blaubeuren oder Langenau)
  • Verantwortlich für die Arbeitssicherheit
  • Organisation im Lager- und Werkstattbereich
  • Überwachung des ordnungsgemäßen Zustands der technischen Anlagen auf der Gebäudeleittechnik
  • Wartung und Instandhaltung von technischen Anlagen einschließlich Dokumentation in der FM Software
  • Administration von Schriftverkehr, Aufträgen, Lieferscheinen, Rapporten und Werkstattbestellungen
  • Betreuung der externen Auftragnehmer
  • Verantwortung für die kontinuierliche Optimierung der Arbeitsabläufe und Werkstattprozesse

So verstärken Sie uns:

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Berufsausbildung sowie die Weiterbildung zum Industrie-, Handwerksmeister oder vergleichbare Qualifikation
  • Ausreichende Berufserfahrung
  • Fundierte fach­liche und betriebswirtschaftliche Kennt­nisse
  • Eigenverantwortliches und qualitätsorientiertes Arbeiten sowie Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern
  • Organisationstalent
  • Kenntnisse im Umgang mit MS-Office 
  • Führerschein Klasse B

So überzeugen wir Sie:

  • Willkommen in Ihrem neuen Job - sicher, vielseitig und gut ausgestattet – in einem innovativen Unternehmen.
  • Das Beste aus dem privaten Sektor in der Organisationsstruktur einer GmbH in Verbindung mit einer Verwurzelung des Unternehmens im öffentlichen Dienst (Tarifbasis TVöD).
  • Sie starten natürlich mit einer fundierten Einarbeitung, anschließend können Sie Ihren Fachbereich aktiv mitgestalten.
  • Für eine beständige Horizonterweiterung sorgen die breit gefächerten Fort- und Weiterbildungsoptionen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über dieses Portal.

Ihr Kontakt für alle Fragen vorab:

Herr Joachim Ege
Projektleitung Technik
07391 586-58104