Praxisanleiter (m/w/d)

scheme imagescheme imagescheme image

Das Alb-Donau Klinikum verfügt über 450 Betten an drei Standorten mit mehreren Fachabteilungen und zusätzlich einer geriatrischen Rehabilitationsklinik. Wir versorgen jährlich rund 19.000 Patienten stationär sowie rund 65.000 ambulant und zählen mit unseren über 1.600 Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Region. Das Klinikum ist Teil der Unternehmensgruppe ADK GmbH für Gesundheit und Soziales, die vielfältige Leistungen im ambulanten, stationären und rehabilitativen Medizin- und Pflegebereich erbringt.
 

So arbeiten wir:

  • Die Pflege ist die größte Berufsgruppe im Krankenhaus und in unserem Unternehmen hat diese Stellung auch entsprechendes Gewicht
  • Neben der Direktorin gehören die Pflegedienstleitungen der Standorte und die Stabstellen IT-Anwenderbetreuung, Pflegeentwicklung und Hygiene zum Pflege- und Patientenmanagement. Wir verantworten bzw. gestalten fast alle Klinikprozesse mit
  • Mit unseren drei Klinikstandorten Ehingen, Blaubeuren und Langenau versorgen wir Patientinnen und Patienten über die Landkreisgrenzen hinaus
  • Neben der Schaffung von Synergieeffekten zwischen den Kliniken behält doch jeder Standort seine Individualität
  • Neben hauptamtlichen und freigestellten Praxisantleitern, sichern geschulte Pflegefachkräfte der einzelnen Stationen und Funktionsbereichen die Anleitung der Auszubildenden
  • Bei Ihrer Arbeit als Praxisanleiter hilft Ihnen unser Ausbildungsplan für die praktische Ausbildung
  • Unser Praxisanleiterkonzept beinhaltet verschiedene Bausteine zur Qualitätssicherung. Hierzu gehören beispielsweise regelmäßige Besprechungen sowie interne und externe Fortbildungen

So helfen Sie uns:

  • Planung und Durchführung von Praxisanleitungen für Auszubildende in der Generalistischen Ausbildung während ihrer Einsätze am Klinikstandort Blaubeuren
  • Umsetzung des praktischen Ausbildungsplans, in Kooperation mit dem Hauptamtlichen Praxisanleiter
  • Weiterentwicklung der praktischen Ausbildung
  • Vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit allen an der Ausbildung beteiligten Personen an den Lernorten Praxis und Schule
  • Eine Kombination aus Freistellung (mind. 50%) für die Praxisanleitung und einem festen Stellenanteil in der Pflege wäre wünschenswert

So verstärken Sie uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Berufspädagogische Qualifikation zum Praxisanleiter
  • Erfahrung in der Pflege und in der Praxisanleitung
  • Motivierte Persönlichkeit mit hoher sozialer und Kommunikativer Kompetenz
  • Eigenverantwortliches Arbeiten

So überzeugen wir Sie:

  • Willkommen in Ihrem neuen Job - sicher, vielseitig und gut ausgestattet – in einem innovativen Unternehmen.
  • Das Beste aus dem privaten Sektor in der Organisationsstruktur einer GmbH in Verbindung mit einer Verwurzelung des Unternehmens im öffentlichen Dienst (Tarifbasis TVöD).
  • Sie starten natürlich mit einer fundierten Einarbeitung, anschließend können Sie Ihren Fachbereich aktiv mitgestalten.
  • Für eine beständige Horizonterweiterung sorgen die breit gefächerten Fort- und Weiterbildungsoptionen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über dieses Portal.

Ihr Kontakt für alle Fragen vorab:
  • Frau Birgit Jäger
  • Leitung ADKmie
  • 07391 586-5463