Pflege, Unterstützung und Aktivierung zu Hause – unsere Angebote orientieren sich am individuellen und aktuellen Bedarf des Einzelnen. So können pflegebedürftige Menschen möglichst lange in den eigenen vier Wänden bleiben. Die Ambulanter Pflegeservice GmbH ADK ist Teil der Unternehmensgruppe ADK GmbH für Gesundheit und Soziales, die vielfältige Leistungen im ambulanten, stationären und rehabilitativen Medizin- und Pflegebereich erbringt.
 

So arbeiten wir:

  • Die organisierte Nachbarschaftshilfe funktioniert miteinander und füreinander – und ist unsere Antwort auf einen steigenden Bedarf an Hilfe im häuslichen Umfeld. Die Nachbarschaftshilfe ist eine Gruppe von Ehrenamtlichen, die sich freiwillig für ältere, erkrankte und / oder Menschen mit Behinderung engagiert. Die Alltagsunterstützung durch die Nachbarschaftshilfe orientiert sich an den eigenen Ressourcen und stärkt die Selbstständigkeit bzw. aktiviert die eigenen Kräfte der zu betreuenden Personen.

Tätigkeitsfelder:

  • Begleitung unserer Kunden zu Einkäufen, bei Spaziergängen, Besuche auf dem Friedhof, gemeinsames Zubereiten von Mahlzeiten
  • Beschäftigungsangebote wie Vorlesen, Gespräche, Gesellschaftsspiele und Bewegungsübungen
  • Unterstützung und Entlastung von pflegenden Angehörigen
  • Unterstützung bei üblichen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, wie z. B. Blumenpflege, Wäschepflege oder einfache Reinigungstätigkeiten

 '

Rahmenbedingungen:

  • Sie engagieren sich zwar freiwillig, erhalten jedoch eine steuerfreie Aufwandsentschädigung von bis zu 250,00 € monatlich.
  • Eine qualifizierte Einsatzleitung plant die jeweiligen Einsätze und ist als fester Ansprechpartner für Sie da.
  • Alle Helferinnen und Helfer sind unfall- und haftpflichtversichert.
  • Regelmäßige Teambesprechungen und Fortbildungen zur Weiterqualifikationen sind fester Bestandteil unserer Struktur.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über dieses Portal.

Ihr Kontakt für alle Fragen vorab:

 
  • Leonie Achzet
  • Leitung Ambulanter Pflegeservice
  • 07391 586-5583