Medizinische Fachangestellte / MFA (m/w/d) - Sekretariat der Frauenklinik

scheme imagescheme imagescheme image

Das Alb-Donau Klinikum verfügt über 450 Betten an drei Standorten mit mehreren Fachabteilungen und zusätzlich einer geriatrischen Rehabilitationsklinik. Wir versorgen jährlich rund 19.000 Patienten stationär sowie rund 65.000 ambulant und zählen mit unseren über 1.600 Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Region. Das Klinikum ist Teil der Unternehmensgruppe ADK GmbH für Gesundheit und Soziales, die vielfältige Leistungen im ambulanten, stationären und rehabilitativen Medizin- und Pflegebereich erbringt.

 

So arbeiten wir:

  • Das Team der Frauenklinik am Klinikstandort Ehingen führt sämtliche gynäkologischen Operationen, insbesondere auch operative Laparoskopien und urogynäkologische Eingriffe durch.
    Bereits seit 2006 sind wir Partner des Brustzentrums Donau-Riß und haben die Mamma-Chirurgie mit onkologischer Betreuung zu einem weiteren Schwerpunkt ausgebaut.
    Überregional bekannt und geschätzt ist auch unsere babyfreundliche, nach WHO zertifizierte Geburtsklinik mit rund 800 Geburten in 2021.

So helfen Sie uns:

  • Gerätebeauftragter
  • Rechnungsprüfung
  • Privatabrechnung
  • Geburtsanzeigen
  • Prüfung OP-Plan
  • Kontaktperson der Brustkrebspatientinnen / Erhebung von Nachsorgedaten für unser Brustzentrum
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben
  • Assistenz bei ambulanten Untersuchungen

So verstärken Sie uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur MFA (m/w/d)
  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • Sie bringen ein hohes Maß an Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Belastbarkeit mit
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Patientenorientierung und zeichnen sich durch professionelle Umgangsformen aus
  • Sie sind teamfähig, engagiert und flexibel

So überzeugen wir Sie:

  • Willkommen in Ihrem neuen Job - sicher, vielseitig und gut ausgestattet – in einem innovativen Unternehmen.
  • Das Beste aus dem privaten Sektor in der Organisationsstruktur einer GmbH in Verbindung mit einer Verwurzelung des Unternehmens im öffentlichen Dienst (Tarifbasis TVöD).
  • Sie starten natürlich mit einer fundierten Einarbeitung, anschließend können Sie Ihren Fachbereich aktiv mitgestalten.
  • Für eine beständige Horizonterweiterung sorgen die breit gefächerten Fort- und Weiterbildungsoptionen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über dieses Portal.

Ihr Kontakt für alle Fragen vorab:
  • Albrecht Schwämmle
  • Leitender Oberarzt
  • 07391 586-5244