MFA / Medizinische Fachangestellte (m/w/d) ASV Rheumatologie

  • Teilzeit
  • Publiziert: 30.03.2021
scheme imagescheme imagescheme image

Das Alb-Donau Klinikum verfügt über 450 Betten an drei Standorten mit mehreren Fachabteilungen und zusätzlich einer geriatrischen Rehabilitationsklinik. Wir versorgen jährlich rund 19.000 Patienten stationär sowie rund 65.000 ambulant und zählen mit unseren über 1.600 Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Region. Das Klinikum ist Teil der Unternehmensgruppe ADK GmbH für Gesundheit und Soziales, die vielfältige Leistungen im ambulanten, stationären und rehabilitativen Medizin- und Pflegebereich erbringt.


So arbeiten wir:

  • Abteilung mit 38 Betten, 24h-Notfallversorgung und Normalstation
  • Rheumatologischer, schmerztherapeutischer und geriatrischer Schwerpunkt
  • Teilnahme an der ASV-Rheumatologie sowie am bodengebundenen Notarztdienst
  • Interdisziplinäre Intensivstation in konkreter Planung

So helfen Sie uns:

  • Aufnahme von ambulanten Patienten
  • Terminvereinbarungen
  • Archivierung der Patientenakten
  • Organisation und Durchführung der ASV-Sprechstunde Rheumatologie

So verstärken Sie uns:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)
  • Kenntnisse im Fachgebiet Innere Medizin / Rheumatologie wünschenswert, aber keine Voraussetzung
  • Sehr gute Abrechnungskenntnisse EBM
  • Sehr gute Medizinische Nomenklatur
  • Gute PC-Kenntnisse

So überzeugen wir Sie:

  • Willkommen in Ihrem neuen Job - sicher, vielseitig und gut ausgestattet – in einem innovativen Unternehmen.
  • Das Beste aus dem privaten Sektor in der Organisationsstruktur einer GmbH in Verbindung mit einer Verwurzelung des Unternehmens im öffentlichen Dienst (Tarifbasis TVöD).
  • Sie starten natürlich mit einer fundierten Einarbeitung, anschließend können Sie Ihren Fachbereich aktiv mitgestalten.
  • Für eine beständige Horizonterweiterung sorgen die breit gefächerten Fort- und Weiterbildungsoptionen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über dieses Portal.

Ihr Kontakt für alle Fragen vorab:
  • Herr Dr. Steffen Briem
  • Chefarzt Innere Medizin
  • 07345 891-3480